Elof de Neve (Brüssel)


Für Elof de Neve – früher bekannt als DJ ELOF – begann alles vor rund 13 Jahren. Damals spielte er in fast allen Clubs in Belgien und wurde dabei für das legendäre „Ministry of Sound-Radio“ entdeckt.
Elof de Neve spielt mittlerweile in Clubs und auf Festivals weltweit. Man hört ihn u.a. in Miami, Johannesburg, in allen europäischen Ländern und sogar in der Ukraine. Daneben hat er seine eigene wöchentliche 2-stündige Radio-Show „E-Lovelution“, die in über 20 Ländern weltweit gesendet wird und ist regelmäßiger Gast-DJ bei Matinée Radio Spanien.
Elof ist aber auch Produzent mit zahlreichen Veröffentlichungen. u.a. dem Track „Salvator“, der von Paul van Dyk auf einer seiner Tourneen gefeatured wurde und daraufhin auch auf vielen CD-Compilations erschien.